Über mich

1992 bin ich in Rosenheim geboren und bis heute meiner Heimat treu geblieben. Schon immer halte ich mich gerne in der wunderschönen Natur auf.  Seit ich 13 bin tanze ich leidenschaftlich gerne. Ergänzend zu meiner therapeutischen Tätigkeit, absolviere ich aktuell eine Ausbildung zur Yogalehrerin. Manche Patienten können Ihre seelischen Leiden besser über den Körper heilen. Ich freue mich deshalb ab April 2022 eine körperzentrierte Therapie in Form von Yogastunden, Atem- und Entspannungstechniken anbieten zu können.

Bereits in meiner Pubertät faszinierte mich die Psychologie. Zeitschriften oder Romane konnten mein Herz nicht erobern. So waren es Bücher wie „Gefühle verstehen Probleme bewältigen“ von Dr. Doris Wolf und Dr. Rolf Merkle, „Die Grundformen der Angst“ von Fritz Riemann oder „Sehnsucht nach Liebe und Geborgenheit“ von Janet G. Woititz, welche meine Leidenschaft entflammten. Diese Bücher vermittelten mir die Wichtigkeit, zu mehr Bewusstheit, Identität und Authentizität zu gelangen.

Aus meiner Tätigkeit beim Sozialpsychiatrischen Dienst in Rosenheim weiß ich, dass man schnell in eine psychische Notsituation gelangen kann. In diesen Situationen ist es wichtig, sich schnell professionelle Hilfe zu suchen. Manchmal ist der Einfluss von Außen notwendig, um wieder ins Gleichgewicht zu finden. 

„Therapie ist Erlebnis. Und Erlebnis findet jetzt statt, nicht gestern oder morgen, sondern gerade in diesem Moment. Je mehr Bewusstheit wir für uns im Augenblick entwickeln, umso mehr sind wir bei uns, im Kontakt mit dem, was wir fühlen, wünschen und denken. Je mehr wir annehmen, was ist, indem wir akzeptieren, was wir fühlen, wünschen und denken, umso selbstbewusster werden wir.“ So formulierte es einst Kurt Goldstein.

Meine Therapie ist geprägt von der persönlichen Entwicklung und dem seelischen Wachstum. Hier sehe ich den Sinn meiner Arbeit und auch meines eigenen Lebens.

Meine Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie war deshalb ein logischer Schritt für mich. Ich arbeite als staatlich geprüfte und beim Gesundheitsamt Rosenheim zugelassene Heilpraktikerin, beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie und habe mir damit einen Lebenstraum erfüllt.

Es ist eine lebendige und facettenreiche Tätigkeit, die mich begeistert und immer wieder Platz für neue Projekte schafft.